Gedichte

Keine Orientierung

Keine Orientierung

Der Kompass schlägt aus,
in alle Richtungen,
keine Orientierung,
kein Verbleib.

Nicht eine Meldung mit Gewicht,
nicht eine Meldung stabil,
keine Glaubwürdigkeit,
keine Sicherheit.

Es bleibt nur die eigene Richtung,
der eigene Weg,
selbstbestimmt und entschlossen,
mutig ohne umzuschauen.

0 Kommentare zu “Keine Orientierung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.